Beweismittel – Sicherung vor Ort

Das Gericht urteilt im Streitfall nach den Beweisergebnissen, aus Augenschein und Urkunden, Sachverständigengutachten, Zeugen- und Parteiaussagen.

Für den Nachweis eines Mangels sollten Sie daher Beweise sammeln. Für den Nachweis von Reisemängeln kommen vorwiegend Zeugen (Mitreisende) in Betracht. Auch Fotos und Videos können nützlich sein.